Was sind Aktienindizes?

evapattern

New Member
Was sind Aktienindizes?
Möglicherweise haben Sie bereits von Aktienindizes wie dem FTSE 100, dem Dow Jones oder dem Nikkei 225 gehört. In den Nachrichten oder im Geschäftsbereich der Zeitung häufig zitierte Zahlen, in der Regel zusammen mit einem Wert, der angibt, um wie viel sie gestiegen sind oder runter.

Aber was ist das? Und was repräsentieren sie?

Ein Aktienindex ist ein Maß für den Wert eines bestimmten Teils der Börse.

Dieser "bestimmte Teil der Börse" kann sein:

ein
Eine Börse (wie die Tokyo Stock Exchange oder NASDAQ)
zwei
Eine Region (wie Europa oder Asien)
drei
Oder ein Sektor (Energie, Elektronik, Eigentum usw.)
Der FTSE 100 ist beispielsweise eine Zahl, die die 100 größten an der Londoner Börse gehandelten Unternehmen repräsentiert.

FTSE 100
Wenn der Aktienkurs dieser Unternehmen im Durchschnitt steigt, steigt der FTSE 100 mit ihnen. Und wenn die Aktienkurse fallen, wird es fallen.

Warum sind sie wichtig?
Aktienindizes geben Händlern und Anlegern einen Hinweis darauf, wie sich eine Börse, eine Region oder ein Sektor entwickelt.

Der ASX 200 zeichnet zum Beispiel die Leistung von 200 der größten Unternehmen in Australien auf. Wenn der ASX 200 anfängt zu steigen, dann schneiden diese Unternehmen im Durchschnitt gut ab. Ein steigender ASX 200 zeigt den Anlegern, dass sich der Zustand des australischen Aktienmarktes im Allgemeinen verbessert.

ASX 200
Und wenn der australische Aktienmarkt im Aufwind ist, geht es der gesamten australischen Wirtschaft meistens gut. Daher können Kursbewegungen der wichtigsten Aktienindizes den Händlern oft einen Hinweis auf die Gesundheit eines ganzen Landes geben.

Dies sind wichtige Informationen für die Planung Ihres nächsten Handels.

Was sind die wichtigsten Aktienindizes?
Die meisten Nationen haben einen Hauptaktienindex, der die größten Unternehmen in diesem Land repräsentiert. Zum Beispiel:

FTSE 100 UK
DAX Deutschland
CAC 40 Frankreich
IBEX 35 Spanien
FTSE MIB Italien
Nikkei 225 Japan
Hang Seng Hong Kong
ASX 200 Australien
TSX 60 Kanada


In den USA gibt es jedoch mehrere wichtige Indizes, die alle auf leicht unterschiedlichen Marktsegmenten basieren. Die drei wichtigsten US-Indizes sind:

Dow Jones Industrial Average (DJIA)
DJIA
Der Dow Jones Industrial Average ist einer der ältesten und am häufigsten zitierten Indizes und repräsentiert 30 der einflussreichsten Unternehmen in den USA. Es wurde erstmals 1896 berechnet und bestand historisch aus Unternehmen der Schwerindustrie. Heutzutage ist diese Assoziation so gut wie verloren.

S & P 500
SP 500
Der S & P 500 basiert auf dem Wert von 500 der größten US-Aktien, die entweder an der New Yorker Börse (NYSE) oder an der NASDAQ notiert sind. Es wurde erstmals in seiner jetzigen Form in den 1950er Jahren verwendet und macht heute rund 70% des Gesamtwerts des US-Aktienmarkts aus.

NASDAQ-100
Nasdaq
Die NASDAQ 100 wurde 1985 gegründet und basiert auf 100 der größten nichtfinanziellen Unternehmen, die an der NASDAQ-Börse in New York gelistet sind. Es vertritt Unternehmen aus verschiedenen Branchen, insbesondere aus den Bereichen Computer, Telekommunikation und Biotechnologie.

Zusammenfassung der Lektion
Ein Aktienindex ist ein Maß für den Wert eines bestimmten Teils der Börse
Wichtige Aktienindizes können einen Hinweis auf die Gesundheit des Aktienmarktes (und manchmal der Wirtschaft) eines bestimmten Landes oder einer bestimmten Region geben
Die meisten Nationen haben einen Hauptindex. In den USA gibt es drei: den Dow Jones Industrial Average, den S & P 500 und den NASDAQ-100​
 
728_90_de.gif

Oben